Günstiges Handy wenn man nur telefonieren und SMS verschicken will

Ein einfaches Handy zum Telefonieren und SMS verschicken bekommt man schon für unter 50 Euro. Durchaus von Vorteil kann die magere Ausstattung sein, wenn es um das erste Handy für die Kleinen oder einen unverbesserlichen Technikverweigerer geht. Den Geräten sieht man den niedrigen Preis dann allerdings auch an.

Weniger Ausstattung als das Motofone F3 von Motorola bietet dahingehend beispielsweise kein weiteres Handy. Mehr als Telefonieren und SMS ist hier nicht zu machen. Die einzigen Ausnahmen sind ein Wecker und die integrierte Freisprechfunktion. Beispielsweise lassen sich Kontakte nur auf der SIM-Karte speichern.

Beim Motofone F3 setzt Motorola auf ein einfarbiges Display in E-Ink-Technologie. Das Gerät tut sich mit der Darstellung von Schriften schwer, verbraucht aber auch äußerst wenig Strom. Das Schreiben von SMS ist hier allerdings sehr mühsam, wenn die Zeile eckige Buchstaben hat. Der Empfang ist mäßig, die Ausdauer gut. Allerdings findet man das Motofone F3 nur noch vereinzelt, beispielsweise bei eBay.

Mehr zum Autor

hat bereits 21 Artikel verfasst.

Schreib einen Kommentar

Copyright © 2019 - 2009 Foto-Handy.net.